Was ist der Unterschied zwischen einer Ladesäule und einer Wallbox?

Elektrofahrzeuge werden im privaten Bereich (z. B. Garagen oder privater Stellplatz) mit Wechselstrom (AC) über wand- oder sockelbefestigte Wallboxen geladen.

Im öffentlichen Bereich (z. B. an der Straße, auf öffentlichen Parkplätzen) kommen primär freistehende Ladesäulen zum Einsatz. Hier können Elektrofahrzeuge entweder Wechselstrom (AC) oder Gleichstrom (DC) tanken.

War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 0 fanden dies hilfreich